Menu

Category : news

13. März 2020

 

Dann #butzmas erst wieder nächstes Jahr!

Bild könnte enthalten: Text „Aktueller Stand zum Thema: "Corona-Virus" BVV beschließt vorzeitiges Ende des Spielbetriebs der laufenden Saison“

 

6 months, 3 weeks ago Kommentare deaktiviert für Corona Update

09. März 2020

 

Die Landesliga-Saison ging mit einem wahren Kracher in die entscheidende Phase. In Vierkirchen stieg das Spitzenspiel Zweiter gegen Erster, der SC Vierkirchen gegen den VC DJK München-Ost-Herrsching. Dieses Spiel hielt was es versprach und wurde zu einem richtigen Spitzenspiel mit einem Zuschauerrekord von knapp 150 Zuschauern, die ihr Kommen nicht bereuen sollten. Zu Beginn der Partie starteten die Gastgeber aus Vierkirchen furios. Dank eines sehr variablen Spiels lagen die Gastgeber ständig in Führung. Doch gegen Ende des ersten Satzes schlichen sich wieder leichte Fehler in das Spiel des SCV und die Herrschinger konnten sich einen Satzball erspielen. Diesen konterten die Störche aber souverän und sicherten sich am Ende knapp den ersten Satz. Auch in Satz zwei spielten die Hausherren mit großem Selbstbewusstsein und einer sicheren Annahme um Libero Jonas Hettrich, so dass auch der zweite Satz sicher gewonnen wurde. Dann aber passierte das, was im Volleyball häufig zu sehen ist. Im Gefühl des sicheren Sieges entstanden zu viele Unsicherheiten und Abstimmungsschwierigkeiten. Der Tabellenführer aus Herrsching kam immer besser ins Spiel und zeigte, warum er zurecht auf diesem Tabellenplatz steht. So gingen die Sätze drei und vier an die Gäste und der entscheidende fünfte Satz musste die Entscheidung bringen. Auch hier ging der Start mächtig in die Hose und die Gäste gingen mit 5:1 in Führung. Dann aber drehte Hauptangreifer Christian Schwab mit acht druckvollen Aufschlägen das Spiel fast allein. Plötzlich stand es 9:5 für die Gastgeber und die Stimmung war am Siedepunkt. Die nun lautstarken Zuschauer kamen vollends auf Ihre Kosten und beim Stand von 14:9 schien das Match schon fast gewonnen. Dann aber wehrten die Gäste einen Matchball nach dem anderen ab. Den letzten Matchball konnte aber der stark aufspielende Mittelblocker Sebastian Stachowski unter ohrenbetäubendem Jubel verwandeln und so gewann der SCV dieses emotionale Spitzenspiel mit 3:2. Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen den Tabellendritten aus Schwabing. Nach diesem emotional anstrengenden ersten Spiel kam der SCV hier nie so richtig in Gang. Die Schwabinger dagegen zeigten eine souveräne Vorstellung. In keinem der Sätze hatte der SCV eine richtige Chance. Eine unsaubere Annahme, viele einfache Fehler im Angriffsspiel und ein starker Gegner führten am Ende zu einer verdienten 0:3 Niederlage. Der SC Vierkirchen steht nun mit zwei Punkten Vorsprung auf den FTM Schwabing auf dem zweiten Tabellenplatz und muss diesen im letzten Saisonspiel am kommenden Samstag in Augsburg mit einem Sieg verteidigen. Platz 1 scheint durch diese Niederlage des SCV an die Herrschinger vergeben. Es bleibt aber spannend bis zum letzten Spieltag.

Dann #butzmas

Bild könnte enthalten: 2 Personen

 

21. Dezember 2019

 

Unsere „Ersten Störche“ haben in der Winterpause das Siegen nicht verlernt. Nach einem 3:0 Sieg in Haunstetten folgte letztes Wochenende ein 3:1 Erfolg in Bobingen.

Nun steht das Landesliga-Team um Kapitän Wolfgang Schulz auf einem großartigen 2. Tabellenplatz. In den letzten Spielen der Saison 2019/20 geht es nun um den wirklich ganz großen Wurf. Nicht viele hätten im Vorfeld gedacht, dass ein Team aus dem kleinen Vierkirchen einmal um den Aufstieg in Bayerns höchste Volleyball-Liga mitspielen würde. Wir sind gespannt und hoffen auf weitere Erfolge unserer Störche.

Gemeinsam #butzmas

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Sportler und Baskettballplatz

 

6 months, 3 weeks ago Kommentare deaktiviert für Wichtige 3 Punkte in Bobingen

15. Dezember 2019

 

Nach zwei sehr souverän geführten Sätzen geben unsere Jungs der Störche 1 das Spiel noch aus der Hand und verlieren bei Schwabing mit 2:3.

Glückwunsch an dieser Stelle an stark kämpfende Schwabinger.

Es hätte so schön sein können. Der Spieltag begann grandios und Vierkirchen ging nach zwei starken Sätzen mit 2:0 in Führung. Besonders Mittelblocker Ronny zeigte eine starke Partie und sicherte mit seinen starken Schnellangriffen in den entscheidenden Phasen wichtige Punkte.

Die Sätze 3 und 4 begannen erneut sehr stark und Vierkirchen führte jeweils bis kurz vor Schluss. In der Crunchtime lief es für die Störche jedoch nicht mehr so gut. Einfache Angriffe wurden nicht mehr verwandelt und die Abwehr war leider auch sehr schwach. Somit gingen die Sätze 3 und 4 an Schwabing.

Zum Vergessen war dann leider auch Satz 5.
Angepeitscht von lautstarken Schwabinger Fans gelang dem Gegner vor allem in der Abwehr alles. Vierkirchen jedoch nicht mehr viel und so ging dieser Satz verdient an Schwabing.

Mit diesem Verlust wird Vierkirchen nun auf Tabellenplatz 2 überwintern. Bei noch 8 ausstehenden Spielen müssen die Störche noch einen Zahn zulegen, da die spielerischen Möglichkeiten noch nicht ganz mit den Ergebnissen in der Liga zusammenpassen.

Also Leute, #butzmas

08. Dezember 2019

 

Unsere Fans sind einfach nur #butzmas
Tausend Dank

#scvcares

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

 

08. Dezember 2019

 

Was ergeben zwei Heimsiege bei insgesamt 6 Punkten?

Ihr dürft gerne in den Kommentaren raten!
#butzmas

 

Bild könnte enthalten: 7 Personen, Personen, die lachen, Sportler und Baskettballplatz

 

04. Dezember 2019

 

Die aktuelle Ausgabe von „Vierkirchen Aktuell“ und wir sind dabei … #butzmas

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Text und im Freien

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

 

02. Dezember 2019

 

Unser Störche Adventskalender auf Instagram
#butzmas

https://www.instagram.com/p/B5kHuZBqB_F/?igshid=fyl45gwemrif

 

15. November 2019

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, Baskettballplatz, Stadion und Kind

Wie bereits beim Regionalpokal sind die Störche 1 am morgigen Samstag zu Gast in Weißenhorn. Start ist um 15.00 Uhr.

Ab 14.00 Uhr könnt ihr in Vierkirchen unsere Störche 2 bewundern. Seid dabei und feuert unsere Jungs an.

10. Oktober 2019
Bild könnte enthalten: 2 Personen, Sportler, Baskettballplatz, Schuhe und im Freien

Was für ein Spiel beim TSV TB München.
Nach einer unglaublich starken, sowie weitestgehend konzentrierten Leistung konnte sich das Team aus Vierkirchen mit einem verdienten 3:1 Erfolg durchsetzen.

Vielen Dank auch dieses mal an unsere tollen Fans, die eine weite Anreise in Kauf nahmen, um Ihr Team zu unterstützen.

Bereits am kommenden Samstag geht es in Weißenhorn weiter.

Zusammen #butzmas